Die »Spielregeln«: Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Bevor Sie bei uns Ware bestellen, bitten wir Sie, sich die nachfolgenden Vertragsbestandteile durchzulesen. Diese sind immer die rechtliche Grundlage, auf der wir Ihnen unsere Waren und Leistungen anbieten. Abweichungen im beiderseitigen Einverständnis sind natürlich immer möglich, bedürfen allerdings der Schriftform. Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß von Ihnen unterstellte abweichende Bedingungen nicht Teil eines Vertrages mit uns werden, auch wenn wir diesen abweichenden Bedingungen nicht ausdrücklich widersprechen.

Preise

Alle angegebenen Preise sind Einzelpreise. Unsere Angebote sind hinsichtlich Preis, Liefermöglichkeit und Lieferzeit freibleibend. Die Preise auf unserer Website http://www.sofortkaufladen.de verstehen sich inclusive Lieferung frei Haus innerhalb von Deutschland, ohne Inseln.

Lieferung

Die Ware ist unverzüglich bzw. zum vereinbarten Liefertermin vom Käufer abzunehmen. Ist der Käufer Selbstabholer oder beauftragt er selbst einen Spediteur, geht das Risiko an der Ware unmittelbar nach dem Verladen auf den Käufer über. Beauftragt der Käufer uns mit der Anlieferung, tragen selbstverständlich wir das Transportrisiko bis zum vereinbarten Übergabeort.

Manchmal haben wir das Glück, daß unsere Kunden sich frühzeitig für ein bestimmtes Material entscheiden. Gerne übernehmen wir kostenlos die Zwischenlagerung bis zum Zeitpunkt des Bedarfs.

Bei einer Anlieferung mit telefonischem Avis durch die Spedition geben wir Ihre Telefonnummer an die Spedition weiter.

Zahlungen

Sie können in unserem Online-Shop unter http://www.sofortkaufladen.de direkt im Rahmen der Bestellung per PayPal bezahlen. Sollten Sie dies nicht wünschen, so überweisen Sie uns den Betrag, wir liefern die Ware nach Erhalt Ihrer Zahlung umgehend aus. Selbstabholer bezahlen bei Abholung bar oder mit EC- oder Kreditkarte.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Thomas Knapp Historische Baustoffe GmbH.

Mängel

Mängelrügen können nur dann berücksichtigt werden, wenn Sie unverzüglich bei Übernahme der Waren oder Leistungen und in jedem Fall vor der Verwendung oder Verarbeitung geltend gemacht werden. Im Falle einer Haftung unsererseits erfolgt nach unserer Wahl Ersatzlieferung, Rücknahme der Waren gegen Kaufpreisgutschrift oder Nachbesserung. Andere oder weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere wird eine Haftung für Schäden ausgeschlossen, die durch Verarbeitung oder Veräußerung mangelhafter Ware entstehen.

Bei Lieferung oder Verarbeitung von Naturhölzern und -steinen sowie anderen Waren, die aus dem Rückbau ehemaliger Gebäude oder baulicher Anlagen stammen, sind Schwankungen in Maßen, Strukturen, Farben, Textur, vom ehemaligen Gebrauch stammende Verarbeitungsmerkmale und ähnliche Eigenschaften materialspezifisch und stellen daher in keinem Fall einen Mangel der Kaufsache dar.

Widerrufsrecht

Entsprechend den Regelungen zum Verbraucherschutz können Sie schriftlich ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Waren den Kauf widerrufen. Die Kosten für die Rücksendung der Waren tragen Sie. Bitte nehmen Sie in diesem Fall vor der Versendung Kontakt mit uns auf - häufig finden wir kostengünstige Lösungen.